Orte im und rund ums Wangerland

HOOKSIEL

Abgesehen von dem dem ca. 4 Kilometer langen Strand besticht der beleibte Urlaubsort Hooksiel mit seinem Freizeitgelände in dem Natur noch Natur sein darf und dem historischen Ortskern voller Restaurants, Cafés und Geschäften. Langeweile sollte hier sicher nicht aufkommen! Dafür sorgen unzählige Radwege, die Surfschulen, der Wasserskilift, der Treeotbootverleih, die Bootstouren, das Gruseleum, die Dorffeste, Angebote zum Wattwandern und noch vieles mehr. Das facettenreiche Hooksiel besticht durch seine wunderbare, moderne Urlaubsatmosphäre in Kombination mit dem Charme eines traditionellen Sielortes dessen Seefahrt- und die Fischereitradition über 700 Jahre zurückreicht.

HORUMERSIEL

Die sorglose Urlaubsstimmung auf dem belebten Dorfplatz in der Mitte des Ortes ist unvergleichlich. Auf der Goldstraße mit allerhand Restaurants, Cafés, Eiscafé und Geschäften fühlt man sich selbst als Einheimischer als wäre man im Urlaub. Unsere gut isolierte "Residenz Horumersiel" und auch das "Haus Antje" liegen direkt am Dorfplatz und damit im Zentrum des Geschehens. Das Auto können Sie also getrost stehen lassen, denn wo auch immer Sie hinwollen, sei es ein Restaurant, der Grünstrand, der Yachthafen oder der Supermarkt - es sind nur wenige Schritte.

SCHILLIG

Schillig ist der Nachbarort Horumersiels und sein Herzstück ist der wunderschönen Sandstrand, den man unbedingt mal besuchen sollte! Der Ortskern Schilligs ist deutlich kleiner und ruhiger als in Hooksiel und Horumersiel.

Von der "Residenz Horumersiel" oder dem "Haus Antje" sind es mit dem Rad nur ca. 2,5km entlang des Deiches. Zu Fuß können Sie auch am Strand in Horumersiel starten entspannt an der Wasserkante entlang nach Schillig spazieren.

JEVER

Überall in der Stadt Jever finden Sie die Spuren der über tausend Jahre alte Stadtgeschichte. Im Mittelpunkt dieser steht das rosafarbene Schloss und die Geschichte Fräulein Marias von Jever, der bedeutenden und letzten jeverschen Regentin. Eine Führung durch die Stadt oder das Schloss lohnt sich allemal. Umgeben wird das Schloss von einem Schlosspark in dem die schönen Pfauen leben die Ihnen in der schönen Innenstadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Cafés über den Weg laufen können.

OLDENBURG

Die Stadt Oldenburg liegt ca. 45 Minuten entfernt und bietet eine Vielzahl an Kunst, Kultur-, Freizeit-, Erlebnis- und Shoppingangeboten.

WILHELMSHAVEN

Die Maritimen Meile am Südstrand Wilhelmshavens rund um den Großen Hafen ist das touristische Herzstück der Stadt. Staunen Sie bspw. im Aquarium, dem deutsche Marinemuseum, dem Besucherzentrum oder dem Küstenmuseum Wilhelmshaven. Die Stadt wurde 1869 durch König Wilhelm von Preußen als Marinegarnison gegründet, der die einzigartige und geschützte Lage zu nutzen versuchte. Noch heute ist die Stadt Deutschlands größter Marinestützpunkt.

"Welcher Seemann liegt bei Nanni im Bett?" 

Das ist der Merkspruch den jedes Grundschulkind bei uns beherrscht und der Ihnen ganz einfach die Reihenfolge der idyllischen, ostfriesischen Inseln verrät. Allesamt eignen sie sich perfekt für einen Tagesausflug! 

Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum. 

WANGEROOGE 

Bei gutem Wetter lädt die belebte Urlaubsinsel Wangerooge, die man bereits vom Strand in Schillig sehen kann, definitiv zu einem Tagesausflug ein.  Die Reise startet am Fährhafen in Harlesiel. Auf der Insel angekommen bringt Sie Wangerooges Inselbahn einmal quer über die autofreie Insel und direkt ins Zentrum des Ortes. Hier wartet die Einkaufsstraße mit Geschäften und Restaurants auf Sie und führt Sie direkt zum berühmten Café Pudding. Einmal um den Pudding herum spaziert, blicken Sie bereits auf die schöne Nordsee und den dazugehörigen Sandstrand.

Und wer keine Lust auf Fähre und Inselbahn hat, kann sich auch bequem mit einem der Inselflieger ins Zentrum des Ortes einfliegen lassen. 

SPIEKEROOG

Auch die autofreie und idyllische Insel Spiekeroog eignet sich perfekt für einen unvergesslichen Tagesausflug. Durch die  wunderschöne Natur mit endlosen Dünenlandschaften, Salzwiesen und Wäldchen führt ein Weg zu dem 15 Kilometer langen Sandstrand der Insel an dem jeder einen Platz findet. Abgerundet wird der Ausflug durch einen Abstecher ins Dorf mit seinen Lädchen, Restaurants und Cafés. 

Die Fähre startet mehrmals täglich in Neuharlingersiel.

 

LANGEOOG 

Ebenso beliebt für Tagesausflüge ist die Nordseeinsel Langeoog mit ca. 14 Kilometern natürlichem Sandstrand. Die autofreie Insel ist siedeunabhängig mit der Fähre erreichbar. Die Fahrt startet mehrmals täglich am Hafen in Bensersiel. Von dort bringt Sie die Fähre bequem auf die  erste deutschen Fair Trade Insel. Einmal angekommen, geht es mit der Inselbahn weiter die Sie ins Zentrum der Insel bringt.

BALTRUM

Am Anleger in Neßmersiel startet mehrmals täglich die ca. 30 minütige Fährfahrt nach Baltrum. Ihren Gästen hat die Nordseeinsel viel zu bieten. Eine wunderschöne Landschaft, Geschäfte, Restaurants, Cafes, viele Veranstaltungen, spannende historische Geschichten und Denkmäler, Kirchen und ein Museum. 

Auch auf Baltrum gibt es die Möglichkeit sich bequem per Inselflieger einfliegen zu lassen. 

NORDERNEY

Die Fähre nach Norderney legt mehrmals täglich in Norddeich ab und bringt Sie zu der modernen und facettenreichen Insel mit ihrer majestätischer Natur, den angesagten place to be´s, vielen Aktivitäten, zahlreichen Einkaufsangeboten,  kreativen Gastronomiekonzepten, kultureller Vielfalt und ihrer modernen Lebensart.

JUIST

Genießen Sie das autofreie Leben auf der Insel auf der noch beinahe alles mit dem Pferdefuhrwerk erledigt wird. Nicht nur Gäste und Einheimische werden hier mit dem Pferd transportiert, sondern auch Lebensmittel, Möbel, Baustoffe und sogar der Müll. Auch auf dieser Insel laden kilometerlange Strände, Geschäfte, Restaurants, Cafes, Veranstaltungen und die verschiedensten Aktivitäten zu einem unvergesslichen Tagesausflug ein. Die Fähre nach Juist startet mehrmals täglich in Norddeich.  

BORKUM

Auch die Insel Borkum besticht mit einer Vielfalt aus Stränden, Kulinarik, Familien- und Sportangeboten, viel Inselkultur und Sehenswürdigkeiten! Doch aufgrund der relativ langen Fahrt von über eine Stunde zum Fähranleger in Emden und einer Fährfahrt von mindestens 60 Minuten, ist es nicht für jeden was.